Vielfältige Vernetzung

Vielfältige Vernetzung
Reihe: Netzwerk Kirche, Band 7

Wolfgang Nethöfel, Holger Böckel, Steffen Merle (Hg.)

Soll man den gegenwärtigen Zustand der Volkskirchen schönreden als „vernetzte Vielfalt“ – oder ist es nicht vielmehr Zeit, an den Rändern der Volkskirche neu anzusetzen? Dort zeigt sich bereits „vielfältige Vernetzung“ – nicht nur in der Anglikanischen Kirche, sondern auch bei uns: über Konfessions-, Gemeinde- und Organisationsgrenzen hinweg.
„Hinauswachsen aus der Volkskirche“ ist ein Gegenentwurf zur kraft- und visionslosen Resignation einer auf das Format der „Großkirche“ geschrumpften Kirche. Deren beharrliches Bemühen, wenigstens den Status Quo festzuschreiben, verstellt dabei den Blick auf die vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten nach innen und außen, die sich von den Rändern her erschließen.
In diesem Buch wird volkskirchliches Versagen offen angesprochen. Es wird aber auch auf Alternativen hingewiesen: auf das was schon ist – und auf das, was aus „vernetzter Vielfalt“ noch werden kann.

  • ISBN: 978-3-86893-228-7
  • Preis: 29,80 Euro (D, inkl. MwSt.)
Beim Verlag bestellen